28.02.2016

S. Mlynowski / L. Myracle / E. Jenkins - Murks-Magie

Reihe: Murks-Magie
Band 1: Das verflixte Klassen-Schlamassel

Nory ist der jüngste Spross einer Zaubererfamillie. Ihr Vater leitet die renommierteste Schule. Deswegen übt sie hart für ihe Aufnahme dort. Aber immer läuft etwas schief. Einfach Murks. Wenn sie sich in eine Katze verwandeln will,  ist sie zur Hälfte ein Biber, außerdem hat sie das Tier nciht unter Kontrolle.
Deswegen kommt sie auf die Dunwiddle-Zauberschule. Dort lernt sie MitschülerInnen kennen, die ebenfalls damit Probleme haben, ihre Zauberkräfte zu kontrollieren...

Eine fantastische und lustige Geschichte mit einer bezaubernden Protagonistin, die ein bißchen an Harry Potter erinnert, denn eins wird klar: Sie hat mehr Magie als andere, deswegen ist sie so schwer zu kontrollieren.
 Hier stimmt der Spruch "Viele Köche verderben den Brei" definitiv nicht!

Fischer, 2016
208 Seiten
ab 8 Jahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen