19.03.2016

David Walliams - Gangsta-Oma

Wenn Bens Eltern freitagsabends Tanzshows gucken, muss Ben zu seiner Oma. Doch die ist total langweilig. Sie hat eine große Vorliebe für Kohlgerichte, weswegen sie bei jeden Schritt pupst und das ganze Häuschen nach Kohl riecht. Doch eines Tages findet er in der alten Keksdose ganz viel Schmuck. Und dann gesteht seine Oma ihm, eine berühmte Juwelendiebin zu sein. Und sie plant ihren größten Coup: Die Kronjuwelen aus London zu klauen! Ob ihr schnüffelnder Nachbar etwas mitbekommen hat? Egal, Bens Klempnerkenntnisse sind bestimmt von Vorteil ...

Diese liebenswerte, etwas abgedrehte Geschichte steht ganz in der Tradition Roald Dahls. Das Gefühl, dass Zeit mit älteren Menschen durchaus kostbar ist, kommt klar und gar nicht pädagogisch rüber, sondern eher philosophisch.

Rowohlt, 2016
272 Seiten
ab 10 Jahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen